Überspringen zu Hauptinhalt
Elektrizitätswerk Grandl e. K.

Tarife

Strommast

Das EW-Grandl e.K. hat für Sie verschiedene Tarife im Angebot. Im Untermenü auf der linken Seite können Sie sich genauer über diese informieren. In unserem Stromkostenvergleich sehen Sie übersichtlich dargestellt, dass wir als regionaler Energieversorger durchaus mit den „Großen“ am Markt mithalten können…

Unter „Informationen zum Strompreis“ finden Sie zusätzliche Infos für die Berechnung des Strompreises oder für wichtige Begriffe in diesem Zusammenhang.

Selbstverständlich können Sie sich aber auch unter der oben angegebenen Telefonnummer persönlich beraten lassen!

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

EEG-Umlage

Die Übertragungsnetzbetreiber sind gemäß § 3 Absatz 2 AusglMechV verpflichtet, bis zum 15. Oktober eines Kalenderjahres die EEG-Umlage für das folgende Kalenderjahr zu veröffentlichen.

Die EEG- Umlage für das Jahr 2022 beträgt 3,723 ct/kWh.

Die EEG- Umlage für das Jahr 2021 beträgt 6,500 ct/kWh.
Die EEG-Umlage für das Jahr 2020 beträgt  6,756 ct/kWh.
Die EEG-Umlage für das Jahr 2019 beträgt  6,405 ct/kWh
Die EEG-Umlage für das Jahr 2018 beträgt  6,792 ct/kWh.
Die EEG-Umlage für das Jahr 2017 beträgt  6,880 ct/kWh.
Die EEG-Umlage für das Jahr 2016 beträgt  6,354 ct/kWh.
Die EEG-Umlage für das Jahr 2015 beträgt  6,170 ct/kWh.
Die EEG-Umlage für das Jahr 2014 beträgt  6,240 ct/kWh.
Die EEG-Umlage für das Jahr 2013 beträgt  5,277 ct/kWh.

Die KWK-G Umlage für das Jahr 2022 beträgt 0,378 ct/kWh

Die KWK-G Umlage für das Jahr 2021 beträgt 0,254 ct/kWh
Die KWK-G Umlage für das Jahr 2020 beträgt 0,226 ct/kWh
Die KWK-G Umlage für das Jahr 2019 beträgt 0,280 ct/kWh
Die KWK-G Umlage für das Jahr 2018 beträgt 0,345 ct/kWh
Die KWK-G Umlage für das Jahr 2017 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A < 1.000.000 kWh/a  0,438 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B > 1.000.000 kWh/a  0,040 ct/kWh
Die KWK-G Umlage für das Jahr 2016 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A < 1.000.000 kWh/a   0,445 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B > 1.000.000 kWh/a   0,040 ct/kWh
Die KWK-G Umlage für das Jahr 2015 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A < 100.000 kWh/a   0,254 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B > 100.000 kWh/a   0,051 ct/kWh
Die KWK-G-Umlage für das Jahr 2014 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A < 100.000 kWh/a   0,178 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B > 100.000 kWh/a   0,055 ct/kWh
Die KWK-G-Umlage für das Jahr 2013 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A < 100.000 kWh/a   0,126 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B > 100.000 kWh/a   0,060 ct/kWh

Die § 19 StromNEV-Umlage für das Jahr 2022 beträgt für

– Letztverbrauchergruppe A   < 1.000.000 kWh/a  0,437 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B   > 1.000.000 kWh/a  0,050 ct/kW

Die § 19 StromNEV-Umlage für das Jahr 2021 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A   < 1.000.000 kWh/a  0,432 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B   > 1.000.000 kWh/a  0,050 ct/kW
Die § 19 StromNEV-Umlage für das Jahr 2020 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A   < 1.000.000 kWh/a  0,358ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B   > 1.000.000 kWh/a  0,050 ct/kW
Die § 19 StromNEV-Umlage für das Jahr 2019 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A   < 1.000.000 kWh/a  0,305 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B   > 1.000.000 kWh/a  0,050 ct/kW
Die § 19 StromNEV-Umlage für das Jahr 2018 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A   < 1.000.000 kWh/a  0,370 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B   > 1.000.000 kWh/a  0,050 ct/kW
Die § 19 StromNEV-Umlage für das Jahr 2017 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A   < 1.000.000 kWh/a  0,388 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B   > 1.000.000 kWh/a  0,050 ct/kWh
Die § 19 StromNEV-Umlage für das Jahr 2016 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A   < 1.000.000 kWh/a  0,378 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B   > 1.000.000 kWh/a  0,050 ct/kWh
Die § 19 StromNEV-Umlage für das Jahr 2015 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A   < 100.000 kWh/a  0,237 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe A+ > 100.000 kWh/a  0,227 ct/kWh
Die § 19 StromNEV-Umlage für das Jahr 2014 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A < 100.000 kWh/a   0,092 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe A+ > 100.000 kWh/a   0,482 ct/kWh

Die Offshore-Netzumlage für das Jahr 2022 beträgt 0,419 ct/kWh

Die Offshore-Netzumlage für das Jahr 2021 beträgt 0,395 ct/kWh
Die Offshore-Netzumlage für das Jahr 2020 beträgt 0,416 ct/kWh
Die Offshore-Netzumlage für das Jahr 2019 beträgt 0,416 ct/kWh
Die Offshore-Haftungsumlage für das Jahr 2018 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A < 1.000.000 kWh/a 0,037 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B > 1.000.000 kWh/a  0,049 ct/kWh
Die Offshore-Haftungsumlage für das Jahr 2017 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A < 1.000.000 kWh/a   -0,028 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B > 1.000.000 kWh/a    0,038 ct/kWh
Die Offshore-Haftungsumlage für das Jahr 2016 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A < 1.000.000 kWh/a   0,040 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B > 1.000.000 kWh/a   0,027 ct/kWh
Die Offshore-Haftungsumlage für das Jahr 2015 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A < 1.000.000 kWh/a  -0,051 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B > 1.000.000 kWh/a   0,050 ct/kWh
Die Offshore-Haftungsumlage für das Jahr 2014 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A < 1.000.000 kWh/a   0,250 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B > 1.000.000 kWh/a   0,050 ct/kWh
Die Offshore-Haftungsumlage für das Jahr 2013 beträgt für
– Letztverbrauchergruppe A < 1.000.000 kWh/a   0,250 ct/kWh
– Letztverbrauchergruppe B > 1.000.000 kWh/a   0,050 ct/kWh

Die Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV für das Jahr 2022 beträgt 0,003 ct/kWh

Die Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV für das Jahr 2021 beträgt 0,009 ct/kWh
Die Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV für das Jahr 2020 beträgt 0,007 ct/kWh
Die Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV für das Jahr 2019 beträgt 0,005 ct/kWh
Die Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV für das Jahr 2018 beträgt 0,011 ct/kWh
Die Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV für das Jahr 2017 beträgt 0,006 ct/kWh
Die Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV für das Jahr 2016 beträgt 0,00 ct/kWh
Die Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV für das Jahr 2015 beträgt 0,006 ct/kWh
Die Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV für das Jahr 2014 beträgt 0,009 ct/kWh.

Allgemeiner Tarif / Grundversorgung

Icon
Ausweisung von Kostenbestandteilen Strom 2021/2022
Icon
Ausweisung von Kostenbestandteilen Strom 2020/2021
Icon
Ausweisung von Kostenbestandteilen Strom 2019/2020
Icon
Grund- und Ersatzversorgung nach §36 EnWG 2022

gültig ab 1. Januar 2022

Icon
Grundversorgung nach §36 EnWG 2021

gültig ab 1. Januar 2021

Icon
Grundversorgung nach §36 EnWG 2020

gültig ab 1. Januar 2020

Icon
Grundversorgung nach §36 EnWG 2019

gültig ab 1. Januar 2019

Icon
Grundversorgung nach §36 EnWG 2018

gültig ab 1. Januar 2018

Icon
Grundversorgung nach §36 EnWG 2017

gültig ab 1. Januar 2017

Icon
Grundversorgung nach §36 EnWG 2016

gültig ab 1. Januar 2016

Sondertarif Privatstrom

Icon
Sondertarif Privatstrom EW Grandl 2012

ab 1. Januar 2012

Sondertarif "Privatstrom EW Grandl"

(gültig ab 01. Januar 2012 - nur im Netzgebiet EW Grandl - für Privatkunden/Haushalte mit einem Jahresstromverbrauch bis zu 10.000 kWh)

Voraussetzung ist der Abschluss einer Sondervereinbarung.

Arbeitspreis:  
   22,10 Cent / kWh (brutto)
Grundpreis:   9,00 Euro / Monat (brutto)
 Die Preise beinhalten die Stromsteuer, Konzessionsabgabe, Abgaben durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), Abgaben durch das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWK-G), Sonderkundenumlage nach § 19 Abs. 2 StromNEV, Durchleitungs-/Netzkosten, Erzeugungskosten, Messkosten und Umsatzsteuer.

 

Icon
Sondertarif Privatstrom EW Grandl 2012

ab 1. April 2012

Sondertarif "Privatstrom EW Grandl"

(gültig ab 01. April 2012 - nur im Netzgebiet EW Grandl - für Privatkunden/Haushalte mit einem Jahresstromverbrauch bis zu 10.000 kWh)

Voraussetzung ist der Abschluss einer Sondervereinbarung.

Arbeitspreis:  
   23,00 Cent / kWh (brutto)
Grundpreis:   9,00 Euro / Monat (brutto)
 Die Preise beinhalten die Stromsteuer, Konzessionsabgabe, Abgaben durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), Abgaben durch das Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWK-G), Sonderkundenumlage nach § 19 Abs. 2 StromNEV, Durchleitungs-/Netzkosten, Erzeugungskosten, Messkosten und Umsatzsteuer.

 

Ökostrom

Icon
Preisblatt für E-Auto-Ladestationen Zweitarifmessung 2022

Sondervereinbarung
Privatstrom Öko EW Grandl
100% aus erneuerbaren Energiequellen

Icon
Preisblatt für E-Auto-Ladestationen Zweitarifmessung 2021

Sondervereinbarung
Privatstrom Öko EW Grandl
100% aus erneuerbaren Energiequellen

Icon
Preisblatt für E-Auto-Ladestationen Eintarifmessung 2022

Sondervereinbarung
Privatstrom Öko EW Grandl
100% aus erneuerbaren Energiequellen

Icon
Preisblatt für E-Auto-Ladestationen Eintarifmessung 2021

Sondervereinbarung
Privatstrom Öko EW Grandl
100% aus erneuerbaren Energiequellen

Icon
Ökostrom Preisblatt 2022

Sondervereinbarung
Privatstrom Öko EW Grandl
100% aus erneuerbaren Energiequellen

Icon
Ökostrom Preisblatt 2021

Sondervereinbarung
Privatstrom Öko EW Grandl
100% aus erneuerbaren Energiequellen

    Stromgrundversorgungsverordnung – StromGVV

    Icon
    Ergänzende Bedingungen

    Ergänzende Bedingungen für die Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV
    Stand: November 2011

    Icon
    Stromgrundversorgungsverordnung - StromGVV

      Die Stromgrundversorgungsverordnung StromGVV in der Fassung vom 26.10.2006 regelt die Allgemeinen Bedingungen, zu denen Elektrizitätsversorgungsunternehmen Haushaltskunden in Niederspannung im Rahmen der Grundversorgung nach § 36 Abs. 1 des Energiewirtschaftsgesetzes zu Allgemeinen Preisen mit Elektrizität zu beliefern haben.

      An den Anfang scrollen
      ×Suche schließen
      Suche